Alle Beiträge von Andrew Potapczuk

Großes Teilnehmerfeld beim 2,2-km-Verfolgungslauf des SC Steinberg

Bei der fünften Auflage kommen 23 Jungathlet/Innen ins Ziel

Die Ausrichtung von Verfolgungsläufen hat beim SC Steinberg mittlerweile Tradition. So fand am 3. Juni die 5.Auflage des 2,2-km-Verfolgungslaufs für Kinder und Jugendliche im Steinberger Wald statt.

Erstmalig in diesem Jahr wurden die Nachwuchsläufer und -läuferinnen von zwei befreundeten Vereinen zu diesem alljahrlich wiederkehrenden Event eingeladen. Die Idee fand bei den Jugendtrainern der LG Rosbach-Rodheim und der TGS Niederrodenbach großen Anklang, so dass sie trotz der relativ kurzfristigen Einladung jeweils mit ihren Mannschaften anrückten, um bei dieser „etwas anderen“ Laufveranstaltung mitzumachen. Großes Teilnehmerfeld beim 2,2-km-Verfolgungslauf des SC Steinberg weiterlesen

Steinberger Läufer dominieren beim Hexenlauf

Eine Woche vor dem Frankfurt-Marathon findet alle Jahre wieder in Weiskirchen der Hexenlauf statt – eine kleine, überschauliche, familiärere Veranstaltung, die in der lokalen Läuferwelt ein Geheimtipp ist. Dies zeigt sich, dass jedes Jahr ein Großteil der Teilnehmer aus dem Vorjahr wieder antreten, unter anderem die Steinberger, die bei der 15. Auflage des Hexenlaufs viele persönlichen Erfolge verbuchen konnten. Steinberger Läufer dominieren beim Hexenlauf weiterlesen

Familien-Trio startet beim Münster-Marathon

10. September, 2017: Diesem Tag hatte die Familie Potapczuk ganz besonders entgegengefiebert, denn aus ihrer Sicht stand das sportliche Jahreshighlight – der 16. Marathon in der westfälischen Metropole Münster – auf dem Plan. Erstmalig starteten Andrew und seine beiden Söhne Daniel und Marius gemeinsam bei einem Marathon, und für alle drei hatte dieser Marathonlauf nicht nur deswegen einen ganz persönlichen Reiz. Für Daniel war es der Wunsch, als gebürtiger Münsteraner endlich mal seine Geburtsstadt kennenzulernen, während Andrew erstmals seit über zwanzig Jahren wieder seine geliebte Studentenheimat besuchen konnte. Für Marius war es der erste Marathon überhaupt in seinem Leben. Familien-Trio startet beim Münster-Marathon weiterlesen

Im Bann der Bahnläufe

SC Jugendathleten laufen zu persönlichen Bestleistungen und treffen sogar eine Star-Läuferin

Der Laufnachwuchs des SC Steinberg beteiligte sich zum Ende der Freiluft-Bahnsaison an einer Reihe von interessanten und hochspannenden Bahnläufen. Dabei feierten die jungen Läuferinnen und Läufer mehrere persönliche Erfolge und trafen einmal überraschenderweise sogar auf eine Berühmtheit, mit der sie sich ablichten ließen! Im Bann der Bahnläufe weiterlesen

Abwechselungsreicher Tag für die Läuferjugend

Am letzten Sonntag der Sommerferien traf sich die Jugend von der Langlaufabteilung des SC Steinbergs wie gewöhnlich am Steinberger Lauftreffschild. Aber diesmal sollte keine ganz normale Trainingseinheit gemacht werden, denn etwas Besonderes stand auf dem Plan. Die Vereinstrainerin Miriam Kiefer hatte nämlich für diesen Tag den diesjährigen Jugendausflug organisiert – eine schöne Abwechselung vom Alltag. Dieses Jahr sollte es nach Bornheim in die Boulderhalle gehen. Abwechselungsreicher Tag für die Läuferjugend weiterlesen

Sport, Spaß und Stimmung beim Langstaffelabend in Jügesheim

  • Bei den Regional- und Kreis-Langstaffel-Meisterschaften in Jügesheim am 28. Juni gingen sieben Mannschaften vom SC Steinberg an den Start, begleitet von zahlreichen Fans, die ihre Athleten lautstark anfeuerten und für eine Menge Spaß und Stimmung sorgten. Eine besonders große Rolle bei Staffelläufen spielt der Teamgeist, der auch diesmal dafür sorgte, dass alle Läufer zusammenhielten und gute Leistungen erzielten. So liefen sechs der sieben Steinberger Staffeln auf den 2. Platz in der Kreismeisterschaftswertung. Sport, Spaß und Stimmung beim Langstaffelabend in Jügesheim weiterlesen