Silvesterlauf am 31.12.2017

https://photos.app.goo.gl/pqouVculwtaNMreQ2

 

37. Silvesterlauf der Langlaufabteilung des SC Steinberg

Im Jahr 1981 trafen sich sechs Sportler vom Lauftreff am Silvestertag, um gemeinsam das Jahr ausklingen zu lassen. Nach dem Lauf hatte auch Jemand eine Sektflasche dabei und so entstand die Idee, jedes Jahr einen Silvesterlauf zu veranstalten.
Diese Idee wurde von Jahr zu Jahr immer beliebter. Dabei gab es alle unterschiedlichen Wetterlagen von Sonne, Regen, Schnee und in einem Jahr sogar mit Glatteispassagen.

Dieses Jahr konnten die Läufer/Walker und Spaziergänger ihre Runde um den Patershäuser Hof bei frühlingshaften Temperaturen laufen. In 5 verschiedenen Gruppen ging es nach dem traditionellen Foto los und nach einer Stunde wurde in der Tennishütte vom SC Steinberg mit Sekt angestoßen. Diverse Kuchen und Plätzchen verzehrt und in gemütlicher Runde wurde das Läuferjahr ausklingen lassen. Auf ein gutes Jahr 2018!

Laufabzeichen 11x Gold und 9x Silber

Am 13.12.2017 wurden in einem feierlichen Rahmen die Laufabzeichen an die Kinder und Jugendlichen des SC Steinberg überreicht. Insgesamt haben 20 Teilnehmer das Abzeichen erhalten. Seit der Zeitumstellung im Herbst konnte 1x wöchentlich entweder 30 Minuten oder 60 Minuten am Stück ohne Gehpausen gelaufen werden. Bei fünfmaligem Absolvieren der 30/60 Minuten erhielt man das silberne Abzeichen und bei zehnmaligem Absolvieren das Goldene. Einige der Teilnehmer haben das Abzeichen letztes Jahr schon einmal erhalten und haben es in 2017 wiederholt und somit erneuert, allerdings gab es auch wieder ein paar Neulinge! Zur Verleihung wurden nicht nur die Abzeichen/Wiederholungsabzeichen sondern auch Urkunden mit dem Laufabzeichenpass und als weihnachtliche Zugabe ein Schokoladennikolaus ausgehändigt.

Herzlichen Glückwunsch zum Deutschen Laufabzeichen!

Juniorlaufcup 2017 mit 13 Finishern

Jedes Jahr besteht für unsere Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit beim vereinsinternen Juniorlaufcup mitzumachen. Von insgesamt 7 ausgewählten Laufveranstaltungen müssen 4 absolviert werden. Die Zielzeiten werden dann je nach Altersklasse umgerechnet auf einen 20 jährigen Athleten, also altersbereinigt und anhand eines Punktesystems, wobei Meisterschaftsläufe doppelt zählen, gewertet. Somit können die Athleten miteinander fair verglichen werden und gewertet. Juniorlaufcup 2017 mit 13 Finishern weiterlesen

Pfungstädter Laufcup wird zum „Steinberger Mekka“

Auch wenn der Pfungstädter Laufcup – verglichen mit anderen Laufserien – nicht sehr bekannt ist, entdecken immer mehr Steinberger Läufer den Charme dieses Wettbewerbes. Immerhin wurde erst im Jahr 2012, etwa 5 Jahre nachdem der Cup ins Leben gerufen wurde, Vereinsmitglied Daniel Potapczuk auf den Pfungstädter Laufcup aufmerksam und stellte damals den einzigen Steinberger Finisher. Er war so begeistert davon, dass er den Laufcup weiterempfahl. Somit kamen jedes Jahr mehr Vereinsmitglieder hinzu, und die Steinberger Beteiligung wuchs langsam aber sicher. In der aktuellen Saison 2017 stellte der Verein schon 20 Finisher (10 im Pfungstädter Laufcup und 10 im Pfungstädter Jugendlaufcup). Und die Zahlen werden wahrscheinlich weiter steigen, da es wieder eine ganz erfolgreiche und vor allem auch schöne Saison war, welche allen Beteiligten einen riesigen Spaß machte. Pfungstädter Laufcup wird zum „Steinberger Mekka“ weiterlesen

SC Steinberg läuft für den guten Zweck

Der SC Steinberg ist am 3.12.2017 beim Nikolauslauf 2017 in Dreieich-Sprendlingen mit knapp 40 Teilnehmern für einen guten Zweck gestartet. Dieser kleine und sehr familiäre Lauf wird alle zwei Jahre von den Vereinen aus Sprendlingen und dem Deutschen Kinderschutzbund Westkreis Offenbach e.V. ehrenamtlich auf die Beine gestellt und alle Einnahmen werden für die Arbeiten des Kinderschutzbundes zur Verfügung gestellt. SC Steinberg läuft für den guten Zweck weiterlesen

Sportliche Verfolgungsjagd im Steinberger Wald

Traditionell findet im November beim Lauftreff des SC Steinbergs ein ganz besonderer Event statt. Es ist kein reiner Trainingslauf, kein „ganz normaler“ Wettkampf, kein Vereinsausflug und auch kein Fest. Es ist der Steinberger Verfolgungslauf, ein spezieller Wettkampf mit so besonderen Regeln, dass alle Athletinnen und Athleten trotz unterschiedlichem Alter und Leistungsniveau auf dem Papier die gleiche Chance auf den Sieg haben. Doch wie ist das möglich? Die Antwort lautet: Man gibt den langsamen Athleten einen Vorsprung, den die Schnellen aufholen müssen.

Startberechtigt sind alle Steinberger Vereinsmitglieder und Teilnehmer des Lauftreffs, die im aktuellen Kalenderjahr mindestens einen 10-km-Wettkampf bestritten haben. Von allen Athleten wird die Jahresbestzeit zugrunde gelegt. Der Langsamste darf anfangen, die Übrigen starten mit dem zeitlichen Abstand, der der Differenz zwischen ihrer eigenen Bestzeit und der des „Hasen“ entspricht. Sportliche Verfolgungsjagd im Steinberger Wald weiterlesen

Hugenotten Duathlon: Matsch, Regen, Kälte und viel Spaß!

Der 11. Hugenotten-Duathlon am 1. Novemberwochenende hatte dieses Jahr für alle Teilnehmer nicht nur tolle T-Shirts, viele Bananen, heißen Tee, alkoholfreies Faust-Bier, sondern auch Kälte, strömenden Regen und eine unter Wasser stehende, aufgeweichte, matschige Strecke bereit gehalten! Also eine vielversprechende Schlammschlacht für alle Athleten 🙂 Hugenotten Duathlon: Matsch, Regen, Kälte und viel Spaß! weiterlesen

Auf der Strecke, an der Strecke, hinter der Kulisse

Steinberger helfen, motivieren und laufen beim Frankfurt Marathon –    https://photos.app.goo.gl/a6jvhHroXKtMeiMi2

Am letzten Wochenende im Oktober war der SC Steinberg wieder stark beim Frankfurt Marathon vertreten. Dies ist nicht ungewöhnlich, da es im Verein eine lange Tradition ist, in allen Bereichen des Marathons, also in der Organisation, als Fans und als Läufer aktiv zu sein. Auf der Strecke, an der Strecke, hinter der Kulisse weiterlesen