DM Norm U18 im Doppelpack!

   

Gleich mehrere Wettkämpfe standen in der 2. Maiwoche 2019 auf dem Terminkalender. Zum Einen fanden am 8.05.2019 die Ausscheidungswettkämpfe der Schulen der Region Rhein Main für „Jugend trainiert für Olympia“ in Enkheim statt, zum Anderen wurden beim Abendsportfest in Pfungstadt die Hessischen Meisterschaften im Hindernislauf und die Gehwettkämpfe über 3000m Bahn ausgetragen.  Nachdem Sara beim Schulwettkampf die 4 x 100m Sprint-Staffel und Tabea die 800m erfolgreich absolviert hatten, ging es gleich weiter nach Pfungstadt. Tabea (14) startete im ersten Wettbewerb an diesem Tag um 18.30 Uhr bei strömendem Regen und eisigen Windverhältnissen über 3000m Gehen auf der Bahn. Gemeinsam mit ihren Trainingskolleginnen, Johanna Uherek (15), Charlotte Uherek (13) beide SSC Hanau-Rodenbach und Anna-Maria Gabriel (14) von der LG Eintracht Frankfurt, erreichten gleich alle vier die DM-Norm! Ein sensationeller Erfolg! Tabea verbesserte ihre Leistung  gleich um 50 Sekunden auf 17:43,63 min. (U18 DM-Norm) zu ihren letzten Hess. Straßengehmeisterschaften in Biberach. Außerdem wurde der 23 Jahre alte Kreisrekord im 3000m Bahngehen der weiblichen Jugend U16  von Johanna (17:00,87 min.), Tabea und Anna-Maria (19:34,19 min.) geknackt, Charlotte verbesserte den 15 Jahre alten Kreisrekord der weiblichen Jugend U14 um 6 min auf 19:03,67 min.

Ab 20 Uhr starteten die Wettbewerbe um die Hessischen Meisterschaften über 1500m, 2000m und 3000m Hindernislauf. Sara startete über 1500m Hindernis in der U18 und bestätigte in ihrem aller ersten Hindernis-Wettbewerb die DM-Norm für die Deutschen Meisterschaften 2019 in Ulm. Die Nervosität war groß und die Wetterverhältnisse trugen ihr übriges dazu bei. Doch Sara, sowie ihre Trainerin Miriam Kiefer und DLV Kadertrainer Hindernis Georg Lehrer, waren sehr zuversichtlich die Qualifikationsleistung zu erreichen. Der Startschuss fiel pünktlich um 20.10 Uhr und Sara hielt sich von Anfang an, an ihre taktischen Zeitvorgaben und kam sehr gut über die Hindernisse. Den Wassergraben übersprang sie ebenso problemlos und sicherte sich in 5:18,25 min. den Hessen-Vizetitel.

Nach kurzer Regeneration stand für Sara am 12.05.2019 das Läufer Meeting in Pliezhausen mit internationaler Beteiligung auf dem Programm. Unter anderem waren Alina Reh und Elena Burkard vertreten. Hier bestätigte Sara noch einmal die DM-Norm über 1500m Hindernis und verbesserte ihre Zeit von Mittwoch um 4 Zehntel auf 5:28,21 min.

Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten für diese tollen Leistungen!

Foto-Impressionen Pfungstadt